Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Harpyien: Dämonen auf Kreta

Nach unten

Harpyien: Dämonen auf Kreta Empty Harpyien: Dämonen auf Kreta

Beitrag von Fischiot am Mi Nov 06, 2019 3:46 pm

Harpyien (griechische Mythologie): Die Harpyien gelten als Dämonen, die auf Kreta beheimatet sind. Die Aufgabe der Harpyien ist es, Sünder zu töten und die Seelen von Frevlern in die Hölle zu transportieren. Heute gibt es eine Greifvogelart mit der Bezeichnung Harpyien


Harpyien sind Dämonen in der griechischen Mythologie, die in einer Höhle auf der Insel Kreta >> beheimatet sind.
Harpyien: Dämonen auf Kreta Harpyi14

Eltern der Harpyien

Geschildert wird, dass Meeresgott Thaumas >> der Vater der Harpyien ist und die Okeanide Elektra >> wird als Mutter der Harpyien überliefert. Dieser Abstammung folgend, sind Iris >> (Regenbogen) und Arke >> Geschwister der Harpyien.

Was haben die Harpyien für eine Aufgabe?

Die Aufgabe der Harpyien ist es, die Seelen von Sündern in die Hölle zu transportieren (Beispiele für Sünder in der griechischen Mythologie >>). Die Hölle in der griechischen Mythologie heißt Tartaros >>. Es gibt auch die Schreibweise Tartarus. Im griechischen Urtext vom Neuen Testament der Bibel taucht der Begriff Tartaros synonym für Hölle unter Petrusbrief 2 / Petrus 2,4 auf.

In der deutschen Übersetzung ist an dieser Stelle der Begriff Tartaros durch Abgrund ersetzt worden, Zitat:

"Denn wenn Gott Engel, die gesündigt hatten, nicht verschonte, sondern sie in finsteren Höhlen des Abgrundes..."

Die Harpyien sind mit Flügeln ausgestattet. Unklar ist, wie viele Harpyien es insgesamt gibt. Möglicherweise gibt es drei Harpyien. Eine dieser Harpyien heißt Aello >>.

Kommandeur der Harpyien

Zeus >> ist der Befehlshaber der Harpyien. Wer sich auf Kreta befindet und einen Frevel gegen die Götter begeht, befindet sich in größter Gefahr. Harpyien agieren als Auftragskiller von Zeus. Harpyien sind schnell wie der Wind und unverwundbar. Wer von Harpyien attackiert wird, hat keine Überlebenschance.

Exkurs: Harpyien als Greifvögel

Geschildert wird, dass in den tropischen Wäldern von Mittel- und Südamerika eine Greifvogelart mit dem Namen Harpyie lebt. Die Greifvogelart der Harpyien, gehört zur Gattung der Harpia. Innerhalb der Harpia Gattung gibt es ausschließlich die Harpyien Greifvögel als Art. In diesem Fall wird von monotypischer Gattung gesprochen. Die Greifvögel Harpyien, gehören zu den größten Greifvögeln der Welt. Diese Harpyien werden als physisch stärkste Greifvögel der Welt beschrieben. Harpyien Greifvögel jagen Faultiere und Affen.

Das Wort Harpyie / Harpia wird mit Reißer in die deutsche Sprache übersetzt.

_________________
Für Zeus >> ist Elektrizität kostenlos (Blitz). Sterbliche müssen zahlen.

Rechner Stromtarife >>


Lebensmittel online bestellen >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 526
Punkte : 1589
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten