Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Poseidon: Olympischer Meeresgott, sehr mächtig und ausgesprochen gefährlich

Nach unten

Poseidon: Olympischer Meeresgott, sehr mächtig und ausgesprochen gefährlich Empty Poseidon: Olympischer Meeresgott, sehr mächtig und ausgesprochen gefährlich

Beitrag von Fischiot am So Dez 08, 2019 6:47 pm

Poseidon (griechische Mythologie): Machtvoller und extrem gefährlicher olympischer Meeresgott. Berühmt ist Poseidon für seinen Dreizack, mit dem er das Meer in eine tobende Hölle verwandeln kann. Poseidon ist sogar in der Lage, schwere Erdbeben auszulösen! Wenn Poseidon schlechte Laune hat - und dieser Kerl ist oft übellaunig drauf - ist er einer der gefährlichsten Götter überhaupt


Poseidon Steckbrief: Achtung! Poseidon ist der mächtige olympische Meeresgott - und zwar hat Poseidon oft schlechte Laune und stellt eine riesige Gefahr für Menschen (Seeleute) dar. Poseidon kann mit seinem Dreizack das Meer in eine Hölle verwandeln - und tut dies auch häufig. Außerdem hat nicht nur Zeus den Blitz als Waffe. Poseidon verfügt ebenfalls über diese monströse Waffe und kann - wie sein Bruder Zeus - schwere Erdbeben auslösen.

Poseidon (griechisch Ποσειδῶν, römisch Neptun) in der griechischen Mythologie ist der machtvolle olympische Meeresgott.
Poseidon: Olympischer Meeresgott, sehr mächtig und ausgesprochen gefährlich Poseid10
Als Gott der Meere stellt Poseidon für Seefahrer eine große Gefahr dar.

Eltern von Meeresgott Poseidon

Titanin Rhea >> ist die Mutter von Meeresgott Poseidon. Vater von Gott Poseidon ist der Titan Kronos >>.

Zeus und Poseidon

Zeus >> ist der Boss im Olymp und Bruder von Meeresgott Poseidon.

Wohnsitz von Meeresgott Poseidon

Poseidon ist ein olympischer Gott und hat seinen 1. Wohnsitz im olympischen Gebirge >>. Meeresgott Poseidon hat weitere Wohnsitze, die sich im Meer befinden.

Markenzeichen von Poseidon

Der Dreizack ist das hauptsächliche Markenzeichen von Meeresgott Poseidon. Diesen berühmten Dreizack hat Gott Hephaistos >> in seiner Schmiede angefertigt. Für Seefahrer ist dieser Dreizack wirklich gefährlich. Meeresgott Poseidon hat oft schlechte Laune. Mit dem Dreizack kann Poseidon das Meer in eine Hölle verwandeln, was er auch häufig macht. Viele Seefahrer fanden bereits ihren Tod, nur weil Meeresgott Poseidon schlechte Laune hatte.

Was passiert, wenn Poseidon ausnahmsweise gute Laune hat?

Vorab: Poseidon hat selten gute Laune! Warum hat Poseidon meistens schlechte Laune? Das lässt sich nicht wirklich klären. Als Baby wurde Poseidon von seinem Vater Kronos gefressen. Vielleicht hat Poseidon dadurch einen psychischen Schaden erlitten. Falls Poseidon ausnahmsweise gute Laune hat, erschafft er neue Inseln und lässt die See schiffbar.

Neben Zeus hat auch Poseidon den Blitz als Waffe

Nicht nur Zeus verfügt über den Blitz als Waffe. Diese Blitzwaffe befindet sich auch im Besitz von Meeresgott Poseidon. Sowohl Zeus als auch Meeresgott Poseidon sind in der Lage, schwere Erdbeben auszulösen.

Meeresgott Poseidon heiligt das Pferd

Pferde sind dem Meeresgott Poseidon heilig. Ein Beiname von Poseidon lautet daher Hippios. Diesbezüglich wird geschildert, dass Poseidon Vater vom Wunderpferd Areion >> ist. Ebenfalls wird Poseidon als Vater vom geflügelten Pferd Pegasos >> überliefert.

Dies ist ein kurzer Steckbrief zum Meeresgott Poseidon. In diesem Forum dürfen sehr gerne Ergänzungen eingetragen werden. Wer noch mehr über den Meeresgott Poseidon wissen möchte:

Weitergehende Ausführungen über Meeresgott Poseidon >>

PS: Möglicherweise ist Poseidon der Vater der Aloiden >>.

Desweiteren wird Poseidon als Vater von Meeresgott Triton >> überliefert, wobei Amphitrite >> die Mutter ist. Manche Quellen berichten, dass Meeresgott Proteus >> ein Sohn des Poseidon ist.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 573
Punkte : 1730
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten