Deukalion (Mythologie): Hat die deukalionische Flut überlebt und befindet sich heute als Wassermann am Firmament

Nach unten

Deukalion (Mythologie): Hat die deukalionische Flut überlebt und befindet sich heute als Wassermann am Firmament Empty Deukalion (Mythologie): Hat die deukalionische Flut überlebt und befindet sich heute als Wassermann am Firmament

Beitrag von Fischiot am Di Jan 14, 2020 2:43 pm

Deukalion


Deukalion in der griechischen Mythologie hat mit seinem Weib Pyrrha die deukalionische Flut überlebt. Heute befindet sich Deukalion als Sternbild Wassermann am Himmelszelt (Ganymed >> steckt da auch irgendwie drin, im Wassermann). Die deukalionische Flut in der griechischen Mythologie wird auch Sintflut des Zeus >> bezeichnet. Auslöser der deukalionischen Flut könnten die Söhne des Lykaon >> gewesen sein.
Deukalion (Mythologie): Hat die deukalionische Flut überlebt und befindet sich heute als Wassermann am Firmament Wasser11

Eltern des Deukalion

Überliefert wird, dass Prometheus >> der Vater des Deukalion ist. Als Mutter des Deukalion wird die Pronoia geschildert. Das Wort Pronoia wird mit Vorsorge übersetzt.

Gattin des Deukalion

Wie bereits erwähnt, ist die Pyhrra die Gattin des Deukalion.

Kinder des Deukalion

Überliefert wird, dass Deukalion und Pyrrha mindestens fünf Kinder hatten, namentlich: Protogeneia, Hellen, Graikos, Thyia und Orestheus. Protogeneia ist das erste nach der Sintflut durch Menschen gezeugte Weib. Hellen ist der Stammvater der Hellenen >>.

Deukalion zu irdischen Lebzeiten

Zu Lebzeiten auf der Erde, soll Deukalion ein König von Thessalien gewesen sein. Thessalien soll eine antike Landschaft im Norden von Griechenland zwischen Makedonien, Epeiros und Mittelgriechenland gewesen sein. Deukalion soll in der Kymos in Phthiotis gelebt haben. Die Phthiotis soll eine Landschaft südlich von Thessalien gewesen sein. Die Gattin des Deukalion - Pyrrha - und der Sohn Hellen sollen in der Phthiotis begraben worden sein. Es wird geschildert, dass Deukalion den ersten Tempel zu Ehren des olympischen Zeus >> erbauen ließ. Dieser dem Zeus gewidmeten Tempel ließ Deukalion (der Überlieferung nach) in Athen >> errichten. Dieser spezielle Tempel wird Olympieion bezeichnet und befindet sich ca. 500 Meter östlich der (athener) Akropolis >>.

Deukalion, Noah und Utnapischtim

Deukalion hat die Sintflut auf einem Schiff überlebt. Der biblische Noah und Utnapischtim aus dem Gilgamesch-Epos haben die Sintflut ebenfalls auf einem Schiff überlebt. Deukalion, Noah und Utnapischtim werden deshalb die selben Rollen zugewiesen.

Deukalion und der Bau vom Schiff

In der griechischen Mythologie hat Prometheus seinem Sohn Deukalion befohlen, ein Schiff zu bauen um die Sintflut zu überleben.

Tod des Deukalion

Nach dem Tod des Deukalion wurde sein Leichnam in der Gaia >> begraben. Die Götter >> setzten dem Deukalion ein Denkmal, indem sie seine Seele als Sternbild Wassermann (Aquarius) an das Firmament setzten.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 265
Punkte : 720
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten