Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hirtengott Pan, Sohn des Hermes: Heute als Sternbild Steinbock am Firmament

Nach unten

Hirtengott Pan, Sohn des Hermes: Heute als Sternbild Steinbock am Firmament Empty Hirtengott Pan, Sohn des Hermes: Heute als Sternbild Steinbock am Firmament

Beitrag von Fischiot am Fr Jan 17, 2020 4:06 pm

Pan (griechische Mythologie): Pan wird als Gott der Hirten überliefert (Wald und Natur). Interessant ist, dass der Hirtengott Pan an das Himmelszelt versetzt wurde - und zwar als Tierkreiszeichen Steinbock. PANIK-demie ist / war das Markenzeichen vom Jahr 2020. Das Wort Panik basiert auf dem Hirtengott Pan


Steckbrief Pan: Das Highlight vom Jahr 2020 kann mit Fug und Recht PANIK bezeichnet werden. Das Wort Panik leitet sich vom griechischen Hirtengott Pan ab. Als Sternbild Steinbock lässt sich Pan heute am Firmament bestaunen.

Hirtengott Pan (Wald und Natur) in der griechischen Mythologie ist ein Sohn des Hermes >>. Heute befindet sich Pan als Sternbild Steinbock am Himmelszelt.
Hirtengott Pan, Sohn des Hermes: Heute als Sternbild Steinbock am Firmament Steinb10

Die Götter auf der Flucht vor Typhon

Überliefert wird, dass sich alle Götter >> einmal auf der Flucht vor Typhon >> befanden. Während dieser Flucht wollte sich Hirtengott Pan in einen Fisch verwandeln. Jedoch wurde nur der Unterkörper des Pan ein Fisch. Der Oberkörper blieb eine Ziege. Pan konnte trotzdem entkommen und Typhon zerfetzte stattdessen Zeus >>. Der von Typhon komplett zerfetzte Zeus war nun hilflos. Typhon hatte dem Zeus alle Sehnen entrissen. Pan half seinem Vater Hermes bei der Suche nach den Sehnen von Zeus. Pan und Hermes konnten die Gliedmaßen des Zeus einsammeln und Zeus wieder bewegungsfähig machen. Aus Dank dafür, setzte Zeus dem Hirtengott Pan ein Denkmal. Zeus setzte Pan als Sternbild Steinbock an das Himmelszelt.

Bedeutsamer Sohn des Pan

Es wird ein sehr bedeutsamer Sohn des Pan mit dem Namen Krotos >> überliefert.

Pan und Panik

Hirtengott Pan wird mit einem extrem lauten Schrei überliefert. Dieser extrem laute Schrei des Pan löste größte Panik (altgriechisch πανικός panikós) aus. Das Wort Panik leitet sich vom Hirtengott Pan (altgriechisch Πάν) aus der griechischen Mythologie ab. Brandaktuell (Ende September 2020) ist das Wort PANIK-demie.

Panik wird als Zustand intensiver Angst beschrieben. Dieser Zustand der intensiven Angst ist eine Stresssituation, die die höheren menschlichen Fähigkeiten einschränken kann. Es wird unterschieden zwischen begründeter Panik (reale Bedrohung) und unbegründeter Panik (Panikstörung, eine Form der Angststörung). Weiterhin wird unterschieden zwischen individueller Panik und Massenpanik. Bei einer Massenpanik geraten große Massen gleichzeitig in Panik. Eine Massenpanik kann ebenfalls begründet oder unbegründet sein.

Pan in der Erzählung von Michael Köhlmeier

Michael Köhlermeier erzählt im Video die Geschichte vom Hirtengott Pan:

Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 573
Punkte : 1730
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten