Hesperos (Mythologie): Titan vom Abendstern (identisch mit dem Morgenstern?)

Nach unten

Hesperos (Mythologie): Titan vom Abendstern (identisch mit dem Morgenstern?) Empty Hesperos (Mythologie): Titan vom Abendstern (identisch mit dem Morgenstern?)

Beitrag von Fischiot am Do Feb 13, 2020 4:26 pm

Hesperos


Hesperos in der griechischen Mythologie ist ein Titan. Titan Hesperos steht für den Abendstern. Als eigenständige mythologische Figur, ist Hesperos erhalten geblieben. In diesem Beitrag wird sich später die Frage stellen, ob Abendstern und Morgenstern (Eosphoros / Phosphoros) >> identisch sind.

Eltern des Hesperos


Die Elternschaft des Hesperos wird nicht einheitlich überliefert. Ich präferiere die Variante, dass Eos >> die Mutter des Hesperos ist und Titan Astraios (Abenddämmerung) der Vater.

Bruder des Hesperos

Nach meiner präferierten Variante der Elternschaft, ist Titan Atlas der Bruder des Hesperos. Titan Atlas ist der Träger vom Himmelsgewölbe.

Mythos Hesperos

Mythologisch wird Hesperos als Sternenkundiger geschildert. Im Gebirge Atlas (Hochgebirge im Nordwesten von Afrika >>) wollte Hesperos eines Nachts die Sterne beobachten. Der Sage nach, wurde Hesperos von einem Sturm erfasst und hinweggefegt. Danach war Hesperos aus dem Sichtfeld für Sterbliche verschwunden. Obwohl Hesperos verschwunden war, wurde er als Abendstern in Ehren gehalten. Die Eltern der Hesperiden >> werden ebenfalls unterschiedlich geschildert. Vom Namen her würde es zwar passen - ich halte es dennoch für unwahrscheinlich, dass Hesperos der Vater der Hesperiden ist.

Der Wandelstern Hesperos

Jetzt taucht die eigentliche Frage auf: Sind Abendstern (Hesperos) und Morgenstern (Eosphoros / Phosphoros) identisch? Der Morgenstern hat unterschiedlichste Namen, Beispiel Lucifer in Latein. In Sure 86 im Koran, taucht der Morgenstern ebenfalls auf. In Offenbarung 22,16 im Neuen Testament der Bibel outet sich Jesus als Morgenstern. Unter Jesaja 14,12 im Alten Testament der Bibel heißt es, dass der Morgenstern der Sohn der Morgenröte ist - also der Eos. In Latein heißt es Stern Venus (offiziell wird behauptet, dass es sich um einen Planeten handelt - irgendwo in den Weiten des Nichts), der in der griechischen Mythologie Phosphoros / Eosphoros heißt.

Heute ist bekannt, dass Abendstern und Morgenstern identisch sind. Daher präferiere ich die Eos und den Astraios als Eltern des (in Anführungszeichen!) "Hesperos."

Darstellung des Hesperos / Phosphoros / Eosphoros in der Kunst

In der Kunst wird Hesperos / Phosphoros / Eosphoros als empor- oder abwärtsfliegender Knabe mit einer Fackel in der Hand dargestellt, häufig schwebend vor der Mondgöttin Selene >>.

_________________
Die Götter, Dämonen und Ungeheuer aus der griechischen Mythologie in Griechenland / griechische Inseln vor Ort besuchen:

Urlaub buchen >>


Rätsel:

Galgenraten und Quiz / Rätsel - Thema griechische Mythologie >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 208
Punkte : 615
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten