Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Taygete (Mythologie): Taygete ist eine Plejade, die sich heute mit ihren 6 Schwestern am Himmel befindet

Nach unten

Taygete (Mythologie): Taygete ist eine Plejade, die sich heute mit ihren 6 Schwestern am Himmel befindet Empty Taygete (Mythologie): Taygete ist eine Plejade, die sich heute mit ihren 6 Schwestern am Himmel befindet

Beitrag von Fischiot am Di Jul 21, 2020 8:07 pm

Taygete (griechische Mythologie): Taygete befand sich im Gefolge der Artemis und musste jungfräulich bleiben. Zeus stellte der Plejade Taygete jedoch nach und entjungferte sie. Heute befindet sich Taygete mit ihren sechs Schwestern am Himmel, wo sie Teil vom Siebengestirn der Plejaden ist


Taygete ist eine Plejade in der griechischen Mythologie, die sich heute am Himmel befindet und Bestandteil vom Siebengestirn der Plejaden >> ist.
Taygete (Mythologie): Taygete ist eine Plejade, die sich heute mit ihren 6 Schwestern am Himmel befindet Tayget10
Ταϋγέτη ist die griechische Schreibweise für Taygete.

Eltern der Taygete

Die Okeanide Pleione >> ist Mutter der Taygete. Vater der Plejade Taygete ist Atlas >>.

Taygete und Artemis

Zu irdischen Lebzeiten war Taygete eine Nymphe, im Gefolge der jungfräulichen Artemis >>. Artemis erwartet von ihren Dienerinnen strikten Gehorsam, womit insbesondere Keuschheit gemeint ist. Die Plejade Taygete war die Nymphe vom Berg Amyklayos. Als Begleiterin der Artemis, ging Taygete mit ihrer Herrin auf Jagd.

Taygete wurde von Zeus geschwängert

Artemis wusste, dass Zeus >> ein Auge auf ihre Dienerin Taygete geworfen hatte. Durchaus wollte Artemis die Nymphe Taygete vor dem Zugriff durch Zeus schützen. Letztendlich jedoch, schwängerte Zeus die Plejade Taygete. Auf diese Weise wurde Taygete die Mutter des Lakedaimon. Als Sohn des Zeus und der Taygete wurde Lakedaimon der Stammvater der Spartaner. Hatte Taygete etwas davon, dass ihr Sohn berühmt und mächtig wurde? Nein, davon hatte Taygete nichts.

Erhängte sich Taygete oder wurde sie von Artemis in eine Hirschkuh verwandelt?

Es ist unklar, was mit Taygete nach der Entbindung des Lakedaimon geschah. Möglicherweise erhängte sich Taygete sofort auf dem Berg Amyklayos. In der Folge wurde dieser Berg umbenannt in Taygetos-Gebirge. Das Taygetos-Gebirge ist ein Gebirgszug auf der Peloponnes-Halbinsel im südlichen Griechenland. Dieses Gebirge liegt in der Landschaft Mani und trennt Lakonien von Messenien. Höchster Gipfel ist der pyramidenförmige Hagios Ilias (oder Profitis Ilias) mit 2.407 Metern, der zugleich der höchste Berg der Peloponnes >> ist. Vielleicht hat Artemis ihre ehemalige Dienerin Taygete auch bestraft und in eine Hirschkuh verwandelt. Heute lässt sich nicht mehr klären, ob Zeus Taygete vergewaltigt hat - oder ob Taygete die Liebe mit Zeus genossen hat.

Jetzt ist es einfach, den Aufenthaltsort der Plejade Taygete auszumachen. Die Plejade Taygete befindet sich mit ihren sechs Schwestern als Teil vom Siebengestirn der Plejaden am Himmel.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 573
Punkte : 1730
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten