Ambrosia und die unsterblichen Götter

Nach unten

Ambrosia und die unsterblichen Götter Empty Ambrosia und die unsterblichen Götter

Beitrag von Fischiot am Sa Nov 16, 2019 2:12 pm

Ambrosia


Lässt sich Ambrosia als Gegenstand bezeichnen? Ambrosia - soviel ist eindeutig - ist ein besonders wichtiger Bestandteil der griechischen Mythologie. Die Vollgötter werden als unsterblich überliefert. Zeus >> beispielsweise ist ein unsterblicher Vollgott. Neben unsterblichen Göttern gibt es vielerlei Wesen / Kreaturen, die eine sehr hohe Lebenserwartung haben. Mittels Blut erreichen Vampire ein Lebensalter von 500 Jahren und mehr. Dabei ist Graf Dracula >> der König der Vampire.

Ambrosia und die unsterblichen Götter

Die Vollgötter erlangen ihre Unsterblichkeit durch die Einnahme von Ambrosia. Uns Sterblichen (Pöbel) ist die Einnahme von Ambrosia unter Strafe verboten. Wenn ein Lulu dieses Gesetz missachtet, wird er ruckzuck von den Göttern in den Tartaros >> geschmissen. Lulu bedeutet Fliege und die Götter betrachten uns Sterbliche als Fliegen, weshalb die Götter auch als die Herren der Fliegen bezeichnet werden.

Ambrosia wird uns madig gemacht

Uns Sterblichen wird erzählt, dass das ambrosisch (unsterblich) machende Ambrosia Allergien auslösen kann. Auf diese Weise werden wir sofort davon abgehalten, Ambrosia zu uns zu nehmen.

_________________
Die Götter, Dämonen und Ungeheuer aus der griechischen Mythologie in Griechenland / griechische Inseln vor Ort besuchen:

Urlaub buchen >>


Rätsel:

Galgenraten und Quiz / Rätsel - Thema griechische Mythologie >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 211
Punkte : 624
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten