Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Echo (Mythologie): Bergnymphe, die im Auftrag des Zeus der Hera Geschichten erzählte

Nach unten

Echo (Mythologie): Bergnymphe, die im Auftrag des Zeus der Hera Geschichten erzählte Empty Echo (Mythologie): Bergnymphe, die im Auftrag des Zeus der Hera Geschichten erzählte

Beitrag von Fischiot am Sa Jan 25, 2020 1:41 pm

Echo: Griechische Mythologie / erzählte der Hera Geschichten, damit sich Zeus unbemerkt aus dem Staub machen konnte / heute ist die Nymphe Echo das Echo (Schall)


Echo wird in der griechischen Mythologie als Oreade überliefert.
Echo (Mythologie): Bergnymphe, die im Auftrag des Zeus der Hera Geschichten erzählte Echo10
Oreaden >> sind Bergnymphen (Oreaden leben in Grotten, Wäldern und Bergen). Das Wort Echo wird mit Schall in die deutsche Sprache übersetzt. Das Phänomen vom Echo ist nach der Nymphe Echo benannt.

Mythos Echo

Berühmt ist Zeus >> für seine unzähligsten Liebschaften. Dummerweise war Hera >> über diese Tugend ihres Gatten keineswegs begeistert. Was konnte Zeus tun, um seinem Hobby ungestört nachzugehen? Zeus beauftragte die redegewandte Nymphe Echo damit, der Hera spannende Geschichten zu erzählen. Hera hörte den spannenden Geschichten der Echo zu und war auf diese Weise abgelenkt. Dies nutzte Zeus für seine amourösen Abenteuer.

Hera bemerkte den Komplott und strafte die Nymphe Echo

Eines Tages ging der Hera ein Licht auf. Sie bemerkte, dass die Nymphe Echo im Dienste des Zeus steht. Hera begriff, dass die Nymphe Echo ihr Geschichten erzählte - nur deshalb, damit Zeus Zeit für seine sexuellen Abenteuer hat. Wie so oft in der griechischen Mythologie, zieht Hera nicht den Urheber vom Übel zur Rechenschaft. Zeus hätte die Strafe der Hera verdient gehabt. Wieder wird das Opfer (Echo war von Zeus gezwungen wurden, der Hera Geschichten zu erzählen) zum Täter gemacht. Hera beraubte der Nymphe Echo ihrer Redegewandtheit. Die Nymphe Echo konnte jetzt nur noch die letzten an sie gerichteten Worte wiederholen.

Echo und Narziss

Narziss >> ist ein Jüngling in der griechischen Mythologie. Eines Tages schaute Narziss in ein Gewässer und sah sich als Spiegelbild. Daraufhin verliebte sich Narziss unsterblich in sich selber. Der Begriff Narzissmus (Selbstverliebtheit) basiert auf diesem Mythos. Narziss hatte eine Begegnung mit der Nymphe Echo, die ihrer Redegewandtheit beraubt war und nur noch die letzten an sie gerichteten Worte wiederholen konnte. Die ihrer Sprache beraubte Echo verliebte sich in Narziss. Die Nymphe Echo wollte dem Narziss ihre Liebe zu ihm mitteilen. Dummerweise konnte Echo nur noch die letzten an sie gerichteten Worte wiederholen. Es kam zu folgender "Unterhaltung" zwischen Narziss und Echo. Zitat (Echo konnte selber kein sinnvolles Gespräch beginnen und raschelte daher im Unterholz):

"Ist jemand hier?
Hier, hier! antwortete Echo zur Verwunderung des Narziss, der niemanden sehen konnte.
Komm!
Komm, komm!
Warum meidest du mich?
Meidest du mich, meidest du mich?
Lass uns hier zusammenkommen!
Hier zusammenkommen!, wiederholte Echo und trat mit ausgestreckten Armen zwischen den Bäumen hervor."

Echo wurde von Narziss verschmäht

Narziss ging sehr brutal mit der Nymphe Echo um. Narziss wies die Nymphe Echo sehr grob ab. Nach dieser Schmähung wurde die Nymphe Echo sehr traurig und nahm keine Nahrung mehr zu sich. Die Nymphe Echo wurde immer dünner und schließlich war die Nymphe Echo nur noch Stimme. Die Gebeine der Echo wurden Felsen.

Diese Felsen werfen heute das Echo zurück.

_________________
Zeus >> erhielt seinen Blitz von den Kyklopen >>, sodass Elektrizität für ihn kostenlos ist. Sterbliche müssen für Strom zahlen. Geht Elektrizität günstiger?

Stromtarifrechner >>


Galgenraten und Quiz / Rätsel - Thema griechische Mythologie >>


Griechische Mythologie >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 376
Punkte : 1133
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten