Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Menelaos (Mythologie): Bruder des Agamemnon, König von Sparta

Nach unten

Menelaos (Mythologie): Bruder des Agamemnon, König von Sparta Empty Menelaos (Mythologie): Bruder des Agamemnon, König von Sparta

Beitrag von Fischiot am Fr Sep 25, 2020 1:10 pm

Menelaos (griechische Mythologie): Menealos gehört als Bruder des Agamemnon dem Geschlecht der Tantaliden an. Menelaos wird als Gemahl der schönen Helena und als König von Sparta überliefert


Menelaos (griechisch Μενέλαος und Μενέλεως = deutsch -> "Volksführer," lat. Menelaus; mitunter Beiname griechisch ξανθός xanthós = deutsch -> "der Blonde") wird in der griechischen Mythologie als Sohn der Aërope und des Atreus >> überliefert.
Menelaos (Mythologie): Bruder des Agamemnon, König von Sparta Menela10
Menelaos befindet sich im Stammbaum des Tantalos >> und ist somit ein Tantalide (häufig auch Atride bezeichnet).

Bruder des Menelaos

Die Sage nennt den sehr energischen Agamemnon >> als Bruder des Menelaos.

Gemahlin des Menelaos

Nun wird der Mythos Menelaos krass: Die schöne Helena (siehe Leda >>) gilt als Gemahlin des Menelaos. Die Sage berichtet, dass Zeus >> der leibliche Vater der Helena ist und Tyndareos der Ziehvater und Vormund. Tyndareos war einer der Könige von Sparta. Der erste König von Sparta wird mit dem Namen Lelex >> überliefert.

Menelaos wurde König von Sparta

Da Menelaos mit der schönen Helena verheiratet war (quasi der Tochter des Tyndareos), erbte er den Thron von Sparta und wurde dort König. Anmerkung: Tyndareos hatte Söhne, nämlich Pollux und Kastor >> (Dioskuren). Diese Söhne hatten sich jedoch frühzeitig aus dem Diesseits verabschiedet und sind am Himmelszelt gelandet. Daher konnten sie das Erbe des Tyndareos nicht antreten.

Tochter des Menelaos

Berichtet wird von einer Tochter der schönen Helena gemeinsam mit Menelaos, namentlich Hermione >>. Manche Quellen berichten von Söhnen des Menelaos, die mythologisch jedoch kaum relevant sind.

Warum ist der Menelaos Mythos wichtig?

Der Mythos des Menelaos steht direkt im Zusammenhang mit dem Krieg um Troja >>. Paris (siehe Oinone >>) raubte der Sage nach die schöne Helena, Gemahlin des Menelaos. Warum? Siehe Zankapfel der Eris >>. Die Entführung der Helena durch Paris gilt als Auslöser vom trojanischen Krieg, dem - zumindest mythologisch - ersten Weltkrieg der Geschichte. Jeder sollte einsehen, dass Menelaos eine sehr wichtige Figur in der griechischen Mythologie ist.

Menelaos und der trojanische Krieg

Wer tötete wen im trojanischen Krieg? Tötete Menealos Prinz Hektor >>? Nein, Prinz Hektor wurde nicht von Menelaos getötet, sondern von Achilleus >>. Wie ist der gesamte Krieg um Troja gelaufen? Welche Ereignisse fanden im Vorfeld statt? Menelaos und alle anderen Akteure im trojanischen Krieg in vier Teilen:



Tod des Menelaos

Von der irdischen Welt hat Menelaos durchaus Abschied genommen. Hera >> meinte es jedoch (ausnahmsweise) gut mit Menelaos und versetzte ihn nach Elysion >>. Wer auf der Insel der Seligen - durch Götter Gnaden - ankommt, ist unsterblich. Menelaos hat demnach die Unsterblichkeit erlangt.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 573
Punkte : 1730
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten