Griechische Mythologie: Mystische Figuren / Gestalten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kronos: Boss der Titanen, Sohn von Gaia und Uranos, Vater des Zeus

Nach unten

Kronos: Boss der Titanen, Sohn von Gaia und Uranos, Vater des Zeus Empty Kronos: Boss der Titanen, Sohn von Gaia und Uranos, Vater des Zeus

Beitrag von Fischiot am Sa Nov 16, 2019 12:27 pm

Kronos: Griechische Mythologie / wollte aus eigener Erfahrung keine Fehler mehr machen und Herrscher der Welt bleiben


Kronos ist der Boss der Titanen, dem ersten Göttergeschlecht in der griechischen Mythologie. Kronos fraß seine eigenen Kinder auf, um dem ständigen Theater um die Weltherrschaft ein Ende zu setzen.
Kronos: Boss der Titanen, Sohn von Gaia und Uranos, Vater des Zeus Kronos10

Eltern von Kronos

Gaia >> (Erde in Göttergestalt) ist die Mutter von Kronos. Uranos >> (Himmel in Göttergestalt) ist der Vater von Kronos.

Schwester und Gattin des Kronos

Rhea >> ist Schwester und Gattin des Kronos.

Zeus: Sohn von Kronos

Zeus >> ist ein Sohn von Titan Kronos.

Kronos hatte Angst vor seinen Kindern

Überliefert wird, dass Kronos Angst vor seinen eigenen Kindern hatte. Die Furcht von Kronos bestand darin, dass ihn seine eigenen Kinder eines Tages vom Thron der Macht stürzen. Sofort nach der Geburt seiner Kinder, fraß er sie deshalb auf. Nur Zeus wurde nicht von Kronos aufgefressen, weil er von Rhea auf der Insel Kreta >> in einer Höhle untergebracht worden ist. Rhea wandte eine List an, um Zeus vor Kronos zu retten. Sie wickelte einen Stein in eine Windel und übergab diesen Stein dem Kronos. Kronos schluckte den Stein in der Annahme, Zeus gefressen zu haben. Später konnte Zeus seine Geschwister aus dem Bauch von Kronos retten - und nun zeigte sich, dass sich Kronos durchaus begründet vor seinen Kindern gefürchtet hat.

Hatte Kronos recht?

Hatte Kronos vielleicht richtigerweise seine Kinder verschluckt, um diesen ewigen Kampf um die Weltherrschaft zu beenden? Was ist GUT? Was ist BÖSE? Vielleicht wollte Kronos diesen ganzen Unfug beenden, man weiß es nicht.

Kronos, Uranos, Zeus und der ewige Kampf um die Weltherrschaft

Interessant ist, dass die Götter nicht alle Tassen im Schrank haben (komplett Wahnsinnig sind). Ständig gibt es Theater um die Weltherrschaft. Unter Führerschaft von Titan Kronos wurde Uranos vom Thron der Weltherrschaft gestoßen, sodass Kronos als Boss der Titanen die Weltherrschaft übernahm. Der Sohn von Kronos - Zeus - organisierte später die Revolte gegen Kronos. Es kam zum Krieg zwischen den Titanen und den olympischen Göttern. Die olympischen Götter haben den Krieg gewonnen und an deren Spitze wurde Zeus der Weltherrscher.

Die Götter - auch Kronos - als Idioten

Komplette Idioten, diese Götter - oder etwa nicht?

Kronos und die Prophezeiungen

Es wurde Kronos durchaus prophezeit, dass er von seinen eigenen Kindern gestürzt wird und der Kampf um die Weltherrschaft neu entflammt. Hat Kronos klug gehandelt, indem er seine Kinder fraß? Wollte Kronos dieses ewige Rad der Zeit stoppen? Wir wissen heute nicht, ob wir Kronos als böse oder weise einordnen sollen.

PS: In der orphischen Mythologie taucht Chronos >> auf. Chronos und Kronos sind nicht identisch.

_________________
Zeus >> erhielt seinen Blitz von den Kyklopen >>, sodass Elektrizität für ihn kostenlos ist. Sterbliche müssen für Strom zahlen. Geht Elektrizität günstiger?

Stromtarifrechner >>


Galgenraten und Quiz / Rätsel - Thema griechische Mythologie >>


Griechische Mythologie >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 376
Punkte : 1133
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten